Chästeilet in Zürich

Chästeilet Justistal Bild: Thunersee.chIm September, am Schluss des Alpsommers, bevor die Hirten sich mit den Kühen in die tieferen Lagen zurückziehen, wird Bilanz gezogen. Die während der Sömmerung hergestellten Käslaibe werden nach einem komplizierten Ritual anteilig auf die einzelnen Bauern aufgeteilt. Der Chästeilet gibt Anlass für ein urwüchsiges Fest mit Folklore, Musik, Fahnenschwingen, Alphornblasen und Tanz und lockt alljährlich viele Zuschauer an. (Bild: Thunersee.ch).
Ein Teilet der etwas andern Art findet alljährlich mitten in Zürich statt. Ende April versammelten sich weit über 3000 Anteilhaber (von 11000) der Schokoladenfabrik Lindt&Sprüngli zu einem Volksfest, der sog. Generalversammlung (de: Hauptversammlung). Am Schluss wird jedem Anteilhaber ein blaues Köfferchen überreicht.
Lindt&Sprüngli GV 2007Darin befindet sich ein Teil der ausgeschütteten Dividende in Form von Naturalien. lamiacucina war im Auftrag eines neugierigen Lesers in Zürich und hat dem Besitzer eines solchen Anteilscheins über die Schulter in den Koffer geschaut. Darin kein Blauschimmelkäse, weder Geld noch Gold, nicht einmal Goldhasen. Aber Schokoladespezialitäten, rund 4.5 kg. Das Ergebnis eines guten Schokoladejahrs. Solche Anteilscheine werden im Volksmund auch als Fressaktien bezeichnet. Deren Besitzer wären demzufolge Fressaktionäre. Stimmt genau.

Ein Gedanke zu “Chästeilet in Zürich”

  1. Das ist großartig! Ich glaube, ich muss meine Investment-Strategie noch einmal überdenken. Andererseits: Der Aktienkurs ist ein echter Hammer. Seit 2004 hat sich die Aktie gut verdoppelt und liegt jetzt etwas unter 2000, – Euro. Da können die meisten Gold-Aktien einpacken ;-)

    [lamiacucina]: Du sprichst von den Partizipationsscheinen. Ich von den Aktien, die kosten 20’000 Euro, und nur diese berechtigen zur Teilnahme an der Generalversammlung: unbezahlbar, da gibts es nichts zu überdenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s