Crème de fenouil au Pernod

Creme de fenouil au PernodFenchelsuppe. Köstliches Suppenrezept aus Elfie Castys Kochbuch “Mit einer Prise Leidenschaft“, nachgekocht von Frau L. passend zum wieder etwas kühleren Wetter. Der Anisgeschmack des Fenchels wird mit einem Schuss Pernod verstärkt. Gemüse-crèmes lassen sich einfach und rasch zubereiten und schmecken erst noch gut. Somit wäre der Kaufpreis des Buches bereits amortisiert. zum Rezept:

Zutaten
300 g Fenchel
1 Elf. Butter
5 dl Gemüsebrühe
2 Elf. Rahm geschlagen
1 Elf. Pernod (Die paar Tropfen im Originalrezept haben wir aufgerundet, wir lieben Anis)
Salz, Cayenne

Zubereitung
(1) Fenchel rüsten und in feine Scheiben schneiden, Fenchelkraut zerzupfen.
(2) Fenchelscheiben in der aufschäumenden Butter kurz anziehen lassen, mit soviel Brühe ablöschen, dass das Gemüse eben bedeckt ist und bei kleiner Hitze weichgaren.
(3) Im Mixer fein pürieren, durch ein feines Drahtsieb streichen, ggf. mit restlicher Brühe auf die gewünschte Konsistenz verdünnen.
(4) Zurück in die Pfanne geben, mit Salz und Cayenne würzen und den geschlagenen Rahm vorsichtig unterrühren. Am Schluss mit Pernod parfumieren.

Anrichten
In Suppentassen. Das Fenchelkraut aufstreuen.

9 Gedanken zu “Crème de fenouil au Pernod”

  1. Das hat also Frau Lamiacucina gemacht?! Hat man Dich aus der Küche verbannt?….

    Pas mal du tout! Und duch Pernod und Cayenne ( ja, Espelette kommt bald…) sicher auch etwas pikant, ansonsten erinnert mich Fenchel immer an diesen Tee…..

  2. @bolli: d.h. Du magst kein Fenchelgemüse ? da bist Du nicht allein. Mögen viele nicht, aber mit etwas Pernod ?
    Ich bin heute zum Frühjahrsputz verbannt.

  3. Oooh, meine bessere Hälfte haßt Anis. Kommt leider nicht auf unseren Küchentisch dieses Rezept!
    Aber der punktuelle Einsatz von Pernod bei einer Suppe wirkt Wunder. Vor einigen Jahren habe ich eine hervorragende Fisch-Suppe gegessen und der Clou an der Geschichte war der Spritzer Pernod.

  4. Na ja, ich bin kein grosser Fan, esse es aber. Pernod mag ich auch nicht, ich weiss, gehört sich nicht als Wahlfranzose!

    Ich war auf dem Markt…/jetzt muss ein café her! Frühjahrsputz, Du Armer! Mein Beileid!

  5. Na, wird noch geputzt?

    Espelette war ausverkauft ( warst Du etwa in Paris?..) , kriegen sie aber diese Woche wieder rein und da ich ca. 4 x die Woche eh in den supermarché gehe, hole ich es dann….

    LG

  6. @bolli: Putzaktion Teil I für heute abgeschlossen. Teil II – XX später. Viel später. Vielleicht im Winter.
    Espelette: die Leute in Paris lesen deinen Blog und haben den espelette leergefegt !
    salut

  7. Ich nehme das von Ménès, das ist echt super, wollte keine Experimente machen, und Dir ein andres Produkt schicken.

    Keine Sorge, Du kriegst das Espelette!!!!!!!!

  8. @bolli: und wie ich mich sorge !! Schlaflose Nächte, Unruhe, kein Auge zu bis endlich der Espelette eintreffen wird. Die Leute von Paris werden sicher schon das ganze Produktionsgebiet leergekauft haben.

  9. Das habe ich befürchtet…..

    Es herrscht absoluter Ausnahmezustand hier, 800km Stau von Paris bis Espelette, bei ebay wird zu Höchstpreisen versteigert…..
    Das hast Du schon richtig gesehen……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s