Chiuso-Closed

chiuso per ferie

Wiedereröffnung/Re-opening Montag 8. Oktober. Lesen ist weiterhin möglich und sogar erwünscht. :-)  Kommentare auf bestehende posts sind möglich, aber wegen dem vielen spam auf Moderation geschaltet. Ich werde sie einmal pro Woche freigeben.

Die Welt ist klein geworden. Alles Wichtige und noch viel mehr Unwichtiges wurde beschrieben, gefilmt, fotografiert. In Hochglanz-Reiseprospekten, Reiseführern und Merian-Heften dokumentiert. Gibt es da noch etwas zu entdecken ?
Uns fehlt es an der notwendigen Fantasie und Energie, um konkrete Ferienpläne zu entwickeln. Was sollen wir Nichtsportler auf einem Segelschiff in der Aegaeis ? was an einem Trekking durch Nord-Burma, was auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt mit Sibylle Sager, der Köchin der Nation, was auf einer Alphütte ohne Wasser ?

Warum sollen wir tausende von Kilometern weit fliegen, um Szenen aus der vorletzten Wiederholung einer Traumschiff-Folge nachzuerleben ?

Wozu sich sowas antun ? Nein, wir bleiben zuhause, wir bleiben im Land. Gehen vielleicht mal dahin gut Essen, mal dorthin (flach)-wandern und mit etwas Glück finden wir irgendwo einen Metzger, der eine gute Salami herstellt, einen Käser mit einem sensationellen Ziegenkäse, einen Weinbauern mit aussergewöhnlichen Weinen. Im Kleinen gibt es doch immer noch was zu entdecken.

Jedoch: Der PC wird möglichst nicht angerührt. Rezepte und Berichte werden keine geschrieben. E-mails weder gelesen noch beantwortet. Telefone nehme ich keine ab. Post wird nicht geöffnet. Klingeln an der Haustüre zwecklos. Chiuso heisst geschlossen. Und geschlossen ist geschlossen. Am 8. Oktober dann wieder APERTO.

15 thoughts on “Chiuso-Closed”

  1. Danke Euch allen für die guten Wünsche. Ich freu mich ja jetzt schon auf die Fortsetzung ! und auf meine Kochlöffel.

    NB: wordpress hat heute, 15.9. Probleme mit den tags, die nicht mehr gefunden werden. Error 404. Sie arbeiten dran.

  2. und wir dachten, Ihr wollt ins südtirol? schöne ferien jedenfalls. die schweiz hat ja einiges zu bieten. zu schade, dass wir da nicht via blog miterleben/mitlesen dürfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s