Crostini ai fondi di carciofi

Crostini_carciofi0_redc2008 Jan 03_0088
Eine Baguette, wenige, aber gute Oliven, Artischockenherzen aus dem Glas und ein Rest Scamorzakäse. Ofen anwerfen und in einer Viertelstunde steht das Abendessen auf dem Tisch. Mehr Crostini hier und noch viel mehr bei der Tapasspezialistin aus Paris. zum Rezept

ZutatenCrostini_carciofi1_redc2008 Jan 03_0091
für 12 Crostini
1 Baguette 250 g
1 Glas Artischockenherzen in Olivenöl
12 schwarze Oliven Nyons oder Taggiasce
100 g Scamorza bianco
Pfeffer
Butter

Zubereitung
(1) Brot schräg in etwa 12 Scheiben schneiden. Die untere Seite mit wenig Butter einstreichen. Unten ist jene Seite, die nach dem Einbuttern beim Herunterfallen immer auf dem Teppich landet.
(2) Scamorza auf der Röstireibe raffeln, mit den grob geschnittenen Oliven und 1-2 Elf. Olivenöl aus dem Artischockenglas (oder frischem) vermischen und auf die obere Seite :-) der Brötchen verteilen. Pfeffern.
(3) in Stücke geschnittene Artischocken auflegen.
(4) 10-12 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 220°C (Unter-/Oberhitze, Schiene 2) auf einem mit Backpapier belegten Backblech backen.

Anmerkung
Das Einbuttern der Unterseite führt dazu, dass das hiesige, lasche Baguettebrot knusprig bäckt und besser schmeckt.

AddThis Social Bookmark Button

12 Gedanken zu “Crostini ai fondi di carciofi”

  1. Endlich mal was, das mich gar nicht lockt. :-) Dummerweise habe ich aber aus eben diesem Grund keine Artischocken im Vorrat – verschlankt rein virtuelles Fasten die Hüften auch?

  2. @Cascabel: erst fang ich mit dem 5-Minutenbrot an, dann hör ich gleich wieder auf, oder mach weiter…

    @Petra: lieber abends

    @Barbara: hast sicher noch Mohnschnecken im Kühlschrank, wer sucht, der findet. :-)

  3. Mann, ist das lecker, und ich sage Dir, schon alleine der Name in meiner Lieblings-Sprache italienisch klingt so gut, dass es nicht anders als molto buono sein kann.

    Grazie per tutte le ricette !!

    Was den Käse betrifft, hast Du eine Alternative, ich bezweifle, dass ich den scamorza bianco hier erhalten kann.

  4. @ultraistgut: nimm Provolone, auch das ein gereifter Filata-käse, oder dann halt einen ungereiften, den Mozarella. Du hast jetzt ja Zeit zum Kochen. Weiterhin gute Besserung. Es muss keine 3 Wochen dauern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s