Gnocchi con Fonduta di Pecorino

PecorinoThymo00_redc2008 04 Mrz_1098
Feinste Kartoffel-Gnocchi, überzogen mit einer Fonduta von Pecorino und Parmesan und viel Thymian. Mit wenigen, aber guten Zutaten ein einfaches, aber ausgezeichnet schmeckendes Gericht. zum Rezept

Zutaten
Hauptgericht für 2 Personen
ca. 300 g Kartoffelgnocchi, Rezept siehe Kartoffelgnocchi, aber perfekt ? , meine ein etwas eisverkrusteter Rest aus dem Tiefkühler
25 g Butter
80 g Pecorino mittleren Alters
30 g Parmesan
50-80 ml Milch
Piment d’Espelette
weisser Pfeffer
10 Zweiglein frischer Thymian

Anrühren der Fonduta im Wasserbad Telleransicht
PecorinoThymo1_red2008 04 Mrz_1093 PecorinoThymo0_redc2008 04 Mrz_1095

Zubereitung
(1) Butter im Wasserbad schmelzen, Milch und die beiden frisch geriebenen Käse zugeben, rühren bis der Käse homogen geschmolzen ist. Würzen mit Espelette, Pfeffer und den abgezupften Blättchen von ca. 5 Thymianzweigen. Warm halten.
(2) Parallel dazu die Gnocchi (meine gefroren) in kochendes Salzwasser geben, Temperatur reduzieren und ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Mit einer Siebkelle herausnehmen, abtropfen lassen, auf vorgewärmte Teller geben und mit der Fonduta nappieren. Mit den restlichen Thymianzweigen dekorieren.

AddThis Social Bookmark Button

10 Gedanken zu “Gnocchi con Fonduta di Pecorino”

  1. schon beim lesen der überschrift wusste ich, dass hier ein hungrigmachendes bild erscheinen würde ;-)

    und tatsächlich will ich jetzt statt frühstück lieber gleich mittagessen :-)

  2. Jetzt klappt’s mit den Kommentaren, wäre ja schade gewesen, wenn bei diesem genialen Gericht kein Kommentar stünde….

    Einfache italienischen Küche at it’s best, so gefällt’s mir!!!!!!

  3. @sammelhamster: war er gut, der Früchtejoghurt :-)

    @Bolli: bei meiner technischen Unbedarftheit kommt es öfters vor, dass irgendwelche Kreuzchen falsch gesetzt sind.

    @Vanille: Genau

    @kulinaria: sieht auch heiss aus wie eine Winterlandschaft aus dem Helikopter

  4. @ sammelhamster: hier sieht es auch nicht besser aus: Haferflocken mit Ovomaltine

    @Flo Bretzel: et ça suffit pour une alimentation équilibrée ?? :-)

    @andreschneider: hier darf man sich bedienen. da wird kein Dank geschuldet :-)

    @nysa: wenn ich die Sauce 50 mal hintereinander ansetze reichts für eine halbe Badewanne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s