14 Gedanken zu “In den Mund gelegt (33)”

  1. In guet fünf Joohr dreiedrissig Gruuselköch, hochgrächnet uf dere Hundert, ergit no mindeschtens zäh Joohr feini Rezäptidee und interessanti Usflüg im lamiacucina-Blogg. Das losst doch hoffe ! :-)
    I wynsch dir/Eych e wunderscheene Herbschtsunntig.

  2. Ich fürchte, die Gruselköche gehen nie aus, da wachsen immer wieder welche nach…

    Aber Dyblis Hochrechnung (noch mindestens zehn Jahre lamiacucina ;-) )stimmt optimistisch!

  3. Näää – der Besitzer gibt nicht auf – er bietet eine echte Alternative!
    Das erste Restaurant unter dem Motto: koch doch dein Essen selber. :lol:

    Besser wird das auch. Guck Dir unseren Koch an… (pssst…. der hält das Schild!)

  4. Man merkt, dass ich lange nicht mehr in der Blog-Gemeinde war. Der Name ist noch der gleiche, nur falsch geschrieben in der Eile.
    Herzlich,
    Erich (Houdini)

  5. @Micha: was Dir die Briefkästen, sind mir die Gruselköche.

    @Überall & Nirgendwo: lieber ein Schwein als ein Krokodil. Mehr davon an einem der nächsten Sonntage.

    @Basler Dybli: nicht zu vergessen die 50 Gruselköche der ersten Serie, macht 83 Stück, Hochgerechnet auf 100 macht das…. In den Ferien habe ich keinen Taschenrechner dabei.

    @bee: Brochette de cuisinier, wie wir sagen.

    @twocents: sie sind seltener geworden, aber die 100 krieg ich noch zusammen !

    @Heidi, die II.: An der Miete verdient der mehr als wenn er selber kochen würde.

    @Houdini: Hallo Erich ! schön, wieder was von Dir zu lesen. Und gleich wieder auf grosse Reise nach Chiang Mai. Da kommt man kaum mehr zum Kochen ;-)

  6. es tut mir leid wenn ich lese das der øgewinn der schweizer gastronomie minus 0,2% ist.
    es gibt so viele gründe für ein versagen wie es restaurationen gibt.

    aber wenn man sich finden lassen will muss die nummer schon lesbar sein :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s