Basel Tattoo 2014 Aufmarsch zur Parade

Basel Tattoo 2014 Parade

Seit 9 Jahren gibt es das Basler Tattoo schon, inzwischen ist es das weltweit zweitgrösste seiner Art. Heuer war es anlässlich der Parade nieselregnerisch und trübe. Umso farbiger sind die Fotos, die ich vom Münsterplatz mitgebracht habe. Dort besammelt man sich zum Aufmarsch :

Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4918
Australischer slouch-hat und Altzürcher Grenadiere
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4944
Der heilige Martin und die Australier
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4910
Der Chef der Australier mit 5 glorreich gewonnenen Schlachten an der Brust
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4938
Ehrendamen in Basler Werktagstracht
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4955
Steuermann, Lass die Wacht !
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4923
Schleichwerbung
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4913
I’m so tired
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4921
Perfekt gefältelt
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4925
Flight Lieutenant Richard Murray, The Central Band of the Royal Airforce
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4926
Royal Airforce beschützt chinesische Tänzerin
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4927
Flight-Lieutenant instruiert Waldhorn
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4967
Begleitung der Singapore Armed Forces Central Band
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4933
Chinesinnen wundern sich über Basler Krieger im Harnisch
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4934
chinesischer Liebreiz unter Regenschirmen
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4932
Papierdrache der Changxing Lotus Dragon Folklore Group
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4935
Der Drache läuft. Irgendetwas stimmt nicht in diesem Bild
Basel Tattoo 2014 2014 07 26_4953
und los gehts… Band and Bugles of the Rifles, GB

Am nächsten Sonntag folgt hier der zweite Teil des Berichts: die Parade.

31 thoughts on “Basel Tattoo 2014 Aufmarsch zur Parade”

  1. Sehr interessant die Bilder und schön auch, trotz trübem Wetter. Beim Betrachten fragte ich mich
    1) wie schön wohl die Sonntagstracht war , wenn die vom Werken so gut aussieht;
    2) ob die Schottin wohl unter dem Kilt auch keine Unterhose trägt, wie über die Männer gesagt wird;
    3) ob die Gewehre Attrappen seien;
    4) wer wohl das Kostüm der Singaporeanerin ausgesucht hat;
    5) wo all die vielen Leute übernachtet haben; und
    6) wo der Robert den Liebreiz gesehen haben könnte (bin halt schon zu lange in Asien unterwegs).

    1. Lieber Erich, zu
      1) leider sieht man die Trachten nur noch an Festlichkeiten und beim 1. August-Abzeichenverkauf. Arbeiten tut darin niemand mehr. Sind ja auch recht teuer.
      2) ich weiss es nicht und darf es nicht wissen.
      3) bei den Engländern: nein. Bei den Singapurern glaube ich eher an Plastik.
      4) ich nicht. Das ist wohl landesüblicher Stil ;-)
      5) ich vermute teils in Hotels, Privat und in Turnhallen.
      6) den Liebreiz fand ich schon eher unter chinesischen Regenschirmen als rechts auf dem Bild des laufenden Drachen. Aber ich bin nicht naiv, der Liebreiz schwindet offensichtlich rasch, wenn ich mir die Gesichter der hier verheirateten, asiatischen Frauen ansehe. Aber vielleicht liegt das an ihren europäischen Männern.

  2. Schön gesehen und eingefangen. Und neben allen Eindrücken setzt sich einer gerade besonders durch: Faltenröcke zu bügeln muss grausam sein ;)

    1. von einer inzwischen verstorbenen, alten Dame weiss ich, dass sie sich, bevor sie auf Reisen ging, jeden Falt ihrer Faltenröcke mit ein paar Stichen zugenäht, und am Ferienort angelangt, wieder gelöst hat.

      1. So hat es meine Oma auch gemacht, und im Internat, als ich noch Faltenröcke trug/tragen musste, hat man uns diesen Trick zumindest mit Stecknadeln bzw. kleinen Sicherheitsklammern gezeigt.
        Der mitteleuropäische kurzblonde üppige “Liebreiz” am rechten Bildrand des Drachenlaufs: Made my day. Danke – für alles.

  3. So liebevoll und aufmerksam zu fotografieren – du bist eben ein wahrer Humanist. Ich kann übrigens den Liebreiz genau sehen – da geht es nicht um Schönheit im landläufigen Sinn, sondern um die Neigung der Köpfe, um die Hände, die Schirme halten, die Füße, die in Schühlein stecken. Wieder einmal hast du mich am Sonntagmorgen beschenkt!
    Herzliche Grüße an euch Zwei,
    Yushka

    1. Humanist ? nee Yushka. Ich klicke einfach, was nicht brauchbar ist, wird gelöscht. So einfach ist das. Beim Liebreiz hast Du absolut recht. Schmetterlinge unter Regenpelerinen.

  4. Eifach heerlig – d’ Helge wie au di pointierte Kommentar !
    Trotz Niiselwätter so wie geschdert, Joohr fiir Joohr e absolute Hochgnuss und e Augeweid.

    1. Da wir mitten im Geschehen wohnen, bekommen wir alles mit. Und wir freuen uns Jahr für Jahr darüber. Die Helfer sind aber auch nett, da wir ja mit dem Auto mitten durchs Gestürchel in die Garage fahren müssen.

        1. wo die Musik zur Völkerverständigung nicht mehr ausreicht, wird mit dem Gewehr nachgeholfen. Das ist so seit Menschengedenken und wird immer so sein.

    1. Military tattoo steht englisch für Zapfenstreich und stammt aus dem niederländischen tap toe (= „Zapfen zu!“). Wobei hier nach der show das Bechern erst richtig anfängt ;-) Die Freunde der Tätowierung benutzen denselben, englischen Begriff, der bei ihnen jedoch aus dem Tahitianischen “tatau” abgeleitet ist und ein in die Haut eingeritztes Zeichen bedeutet. (ich weiss das von google)

  5. Dass die Damen sich schon Wasser für den Brunnen mitnehmen müssen. Aber sie kommen ja auch schon mit einer Garde in die Schweiz.

    1. Schotten verwenden für die Verdünnung Ihres Whiskys ausschließlich frisches Quellwasser aus heimischer Herkunft. Engländer bereiten ihren Tee im Ausland ebenfalls nur mit mitgebrachtem Wasser zu.

  6. Super Bilder, vielen Dank, es war auch für die Bands ein toller Anlass. Gruss vom Kommandanten der Grenadiermusik Zürich (von dem, der auf dem ersten Bild mit voller Konzentration musiziert :-).
    P. Bieler

    1. huuh, da bin ich aber froh, dass Sie das so sportlich nehmen und mir keine Klage wegen unerlaubter Persönlichkeitsverletzung anhängen :-) Bin mir nie sicher, wieweit man bei Aufnahmen fremder Menschen an Veranstaltungen gehen darf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s