Harley-Santiglaus

Nikolaus fährt Harley-Davidson

Nikolaus HD (2014 12 06_6655)

Wie jedes Jahr um diese Zeit, trafen sich auch gestern Samstag rund 50 Nikoläuse (Baseldeutsch: Santigläus) mit ihren feierlich dekorierten „Schlitten“ auf dem Messeplatz. Danach fuhr man auf den Marktplatz, allwo die Kinder dank Sponsoren ein Santiglausesäggli oder einen Grättimaa erhielten und für die Erwachsenen Glühwein ausgeschenkt wurde. Der Erlös geht an die Fondation Theodora, deren Clowns kranke Kinder im Spital betreuen.

Nikolaus HD (2014 12 06_6634)
poliert wie die Cloches im Spitzenrestaurant
Nikolaus HD (2014 12 06_6645)
Kuhfell auf illuminierter Motorentechnik
Nikolaus HD (2014 12 06_6639)
Besammlung auf dem Messeplatz
Nikolaus HD (2014 12 06_6643)
Einhorn als Stoss-stange
Nikolaus HD (2014 12 06_6641)
Liebevoll gestaltete Details auf dem Gepäckträger
Nikolaus HD (2014 12 06_6648)
Harley-Davidson, beleuchtete Vorderfront
Nikolaus HD (2014 12 06_6652)
und los gehts, auf der Rheinbrücke
Nikolaus HD (2014 12 06_6667)
am Spalenberg

ein gemeinnütziger Anlass der Harley Owners Group Northwest Chapter Switzerland.

18 thoughts on “Nikolaus fährt Harley-Davidson”

  1. Interessant, aber nicht überraschend, es passt zu den fetten Motorrädern und ihren Besitzern, so gut wie Gartenzwerge in die entsprechenden Gärten. Liebe Leute sind es. Gute Fotos, Robert, die Stimmung gut eingefangen.
    Grüsse von einem – immer noch – MV Agusta Fan

  2. Du hesch die fantastischi Stimmig geschdert Zoobe perfäggt iigfange.
    Do lacht mi Härz – Danggscheen Robert !

  3. Da der Kamin ja zum Arbeitsplatz der Nikoläuse gehört, hätte man sich fast denken können, dass sie sich gut mit heißen Öfen auskennen

    1. Seit das offene Kaminfeuer durch Solaranlagen und Erdwärmeheizung ersetzt wurde, mussten die Nikoläuse ihre Geschäftstätigkeit auf andere Felder ausdehnen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.