Schweizer Trüffel im Kuhpelz

Belper Knolle
Fettuccine mit Belper Knolle

Seit Monaten begegnet mir die Belper Knolle in Käsefachgeschäften. Selbst in Wien wurde sie bereits von titiflora gesichtet. Eine Schweizer Käsespezialität in Form eines weissen Trüffels. Weisser Trüffel ? Da war doch was ? Ach…., der Schmuck in der Pfandleihe. Bei einem Besuch in Belp zum Jahreswechsel habe ich mir beim Hersteller eine Belper Knolle erstanden. Nicht gerade billig, aber bei Weitem billiger als weisser Trüffel.

Belper Knolle
Belper Knolle "Diamant"
Belper Knolle
Belper Knolle Brösel & Hobel

Im Käseladen Glauser (Chäs Glauser) in Belp kann man durch eine Glasscheibe vom Labor getrennt zuschauen, wie die Trüffel hergestellt werden. Die Belper Knolle ist ein pasteurisierter Frischkäse aus Kuhmilch, der zu einer Knolle geformt und so lange ausgereift wird, in der jüngsten Version 9 Wochen, bis er sich zu einem Hartkäse entwickelt hat. Er ist mit gemahlenem schwarzem Pfeffer, Knoblauch und Himalajasalz  umhüllt. Wenn ich auf einer Zusammensetzung Himalajasalz lese, lege ich das Produkt gleich wieder zurück. Hier siegte für einmal meine Neugier. Der Käseteig sei mittelbrüchig, zartschmelzend, schmecke fast wie ein Gewürz, angenehm pfeffrig-prickelnd und habe ein leicht saures, schwach pflanzliches Aroma, verspricht der Produktbeschrieb.
Die Belper Knolle wird auf Pastagerichte, Salate usw.  gehobelt. Je länger er gelagert werde, desto härter soll er werden. Erfunden wurde er schon vor bald 20 Jahren. Mit verstärkten Marketinganstrengungen von Mike Glauser, einem jungen Käser und Lebensmitteltechnologen, ist es gelungen, ihn in der Schweizer Gourmetszene zu etablieren.

Belper Knolle
frisch geknollt
Belper Knolle
Chäs Glauser Belp

Zutaten
250 g breite Nudeln, selbstgemacht oder gekauft
für die Parmesan-Butter-creme:
1 dl Vollrahm
50 g Parmesan, beste Qualität, frisch und fein gerieben
50 g Butter, weich
Salz, weisser Pfeffer, ein Hauch von Knoblauch

Zubereitung
für die Parmesancreme: siehe hier
Fettuccine in Salzwasser al dente kochen, in die heisse Pfanne zurückgeben, mit der Parmesancreme mischen und sofort auf die vorgewärmten Teller verteilen. Die Belper Knolle auf den Teller raffeln.

Anmerkung
Trotz Kauf einer gereiften Knolle war meine Diamant-Knolle noch zu jung, zu weich und konnte mit dem Trüffelhobel nur zerbröselt statt gehobelt werden.  Vielleicht hätte ich den mitangebotenen Originalhobel und die Holzspandose zur heimischen Nachreifung mitkaufen müssen. Der Käse schmeckt nach einem gereiften Frischkäse, Typ Boursin mit Pfeffer und wenig Knoblauch, ist trockener und brüchiger, nicht so cremig wie jener. An sich ausgezeichnet. Wirklich. Mit einem weissen Trüffel hat er natürlich nur die Form gemeinsam. Auf meinen köstlichen Parmesan-Nudeln wirkte er aber eher als Fremdkörper. Hätte ich mir ja denken können. Nun weiss ich es: eine Kuh macht keinen Trüffel. Nudeln mit etwas Olivenöl wären eine geeignetere Unterlage gewesen.

AddThis Social Bookmark Button

46 Gedanken zu “Schweizer Trüffel im Kuhpelz”

    1. Die Knolle wird es am Tölzer Käsefestival vom 12.06 – 14.06.2009 geben und danach in allen Geschäfte vom Tölzer Kasladen.

    2. Hallo Nathalie,

      die Konlle bekommen Sie in unseren Stand auf dem Viktualienmarkt. Abteilung 1 Stand 4. Tölzer Kasladen.

      Viele Grüße
      Wolfgang Hofmann

  1. Das könnte ich wahrscheinlich bestenfalls in Hamburg sichten, hier bei uns in der ‘Walachei’ sicher nicht – aber mir gefallen die Nudeln mit der Parmesancreme auch alleine schon sehr gut!

  2. Gut fürs Wirtschaftswachstum, wenn man für jedes Produkt ein eigenes Werkzeug braucht… Mit einem normalen scharfen Messer lässt der sich wohl nicht schneiden? ;-)

  3. Von der Form und Konsistenz ähnlich meiner Ziegerkäsekugel, der Geschmack im ausgereiften Zustand ist aber wohl nicht ganz so herzhaftnussig.
    Jedenfalls wird beim nächsten Urlaub mal danach geschaut ;-) .

  4. Mal wieder hast Du meinen kulinarischen Horrizont erweitert, von der Belper Knolle habe ich nämlich bis heute noch nie gehört. Die Nudel hätte ich mir gerne schmecken lassen.

  5. @Nathalie: m.W. in D. nicht erhältlich. In Berlin wurde sie mal vorgestellt.

    @mipi: mir noch besser :-)

    @Eva: die gabs noch vor der Schlankheitskur :-)

    @Rosa: switzerland has many facettes.

    @Barbara: das gehört zu einem ordentlichen Marketingkonzept. Fehlen nur noch bedruckte T-shirts.

    @sammelhamster: hier ist es der Pfeffer, der den Geschmack prägt.

    @Bolli: den Käse gibts sei knapp 20 Jahren,lange war er nur lokal bekannt. Das soll sich jetzt offenbar ändern mit neuer Marketing-strategie. Die Emmentaler-verkäufe sind rückläufig.

    @Sivie: was nicht sofort nachgekocht wird, ist vergessen :-)

    @BerlinKitchen: hab ich auch noch, komm aber fast nicht mehr zum Kochen wegen der ewigen Umbauerei im Hause.

    @Sebastian: den kulinarische Horizont darf man sich nicht von einer Käseglocke verstellen lassen :-)

  6. das ist jawohl ein Scherz?!!!!!

    “@BerlinKitchen: hab ich auch noch, komm aber fast nicht mehr zum Kochen wegen der ewigen Umbauerei im Hause.”

    Oder hast Du einen Ghost-Koch??????

  7. Sieht auf jeden Fall nett aus, diese Käseknolle. Ich werde mal die Augen danach offen halten. Nach Berlin (vor allem KaDeWe) werden ja schon alle möglichen Leckereien aus exotischen Regionen ;o) importiert…
    Bin noch kein eingefleischter lamiacucina-Leser und frage mich, was an Himalaya-Salz bedenklich, abstoßend oder gar gefährlich sein könnte???

    1. in berlin solltest du sie bei Südwind in der Akazienstraße bekommen und wenn er sie nicht hat kann er sie bestellen.

  8. Och, diese Knolle würde mich aber auch sehr interessieren. Bisher hab ich hier in Hamburg eigentlich alles bekommen, die Chancen stehen also nicht schlecht ;-)
    Ich werd mal zum Käsemann m.V. gehen und ihm davon berichten – der Gute braucht ja schließlich auch mal ne ordentliche Herausforderung :-)

    1. Diese Knolle gibt es in Lüneburg in der Sandpassage Tschorn.
      Bitte nachfragen wenn sie dort nicht erhältlich ist.
      Wenn sonnst noch jemand wissen möchte wo man diese Tolle Knolle bekommt bitte bei mir melden.

    2. Brauchst du immer noch mal ne adresse für die Knolle?
      ich sage dir wo du sie bekommst.

      Wer von euch hat sich schon mal darüber gedanken gemacht bezüglich himalaya salz, überlegt einfach bei Salinensalz das wird aus dem Berg gespült also ist alles natürliche in eventuell wichtige ausgewaschen, bei fleur de sel, das ist aus dem meer und wie schmutzig sind unsere meere. da sind er warscheinlich die verschmutzungen im meer die so “LECKER” sind.
      Himalaya salz liegt seit jahrtausenden unter der erde und wird untertage abgebaut es ist rein, es hat niemals umweltverschmutzung abbekommen und es hat auch noch alle natürlichen mineralien
      Was ist jetzt eventuell besser stark umweltbelastetes Meersalz oder himalaya salz?

      1. Uwe: Unsinn, Salinensalz wird aus den Lagerstätten gespült und zur Gewinnung muss das Wasser wieder verdampft werden. Die ursprünglich darin enthaltenen Mineralien bleiben weitgehend drin. Nichts rechtfertigt den um den Faktor 20 höheren Preis von Himalayasalz, ausser die Gewinnsucht jener, die sich daran eine goldene Nase verdienen !

  9. @Bolli: kein Scherz, da wir oft tagsüber spontan wegmüssen um dem Lärm zu entgehen, gibts nur noch schnelle Küche (Suppen und Spaghetti). Richtig Kochen ist nur noch am ruhigen WE möglich. Ende Februar sollen die Arbeiten fertig sein.

    @steph: widrigenfalls melde ich, hier gibts genug davon.

    @multikulinaria:
    @Oliver Völker:
    Himalayasalz ist grosstechnisch abgebautes Industriesalz. Daran ist nichts gefährlich. Abstossend ist jedoch das esoterische Getue um das Salz und der chemisch-physikalische Blödsinn, den der “Erfinder” dazu von sich gibt. Mit einer Unverfrorenheit sondergleichen wird mit der Dummheit oder Unwissenheit der Menschen Geld gemacht. Dass es etwas anders als Salinensalz schmeckt ist unbestritten. Wer das schmecken will ist mit einem guten fleur de sel besser bedient, nur bitte nicht zum Spaghettikochen.
    siehe auch: Badesalz für Gewürzesoteriker

  10. Es sieht sehr lecker aus! Doch genau wie Du, hätte ich bei Himalayasalz zweimal überlegt ob der Käse mit muss. Dieser grobe Unfug mit diesem Salz ist richtig schlimm. Ich hätte erwartet, dass der Käse dann auch seinen Namen tanzen kann…

  11. Also die Nudeln sehen großartig aus, richtig cremig ohne zu sehr in Sauce zu schwimmen. Bei Hartkäse mit Knoblauchnote bin ich etwas skeptisch …

  12. *meld und mit dem Finger schnips* ich habe die Belper Knolle im letzten Jahr auch schon serviert bekommen: von Ivo Adam im Seven (Ascona) in der Kombination “spargelcannelloni, rohschinken, champagner, belperknollen” Damals musste ich allerdings erst mal nachgucken, was die ominöse Knolle denn eigentlich ist…

  13. @the rufus: nur eine Frage der Zeit bis Fiona Swarovski dafür eine Schmuckschatulle entwirft.

    @Cascabel: tatsächlich wird sie in vielen guten Restaurants in Speisen eingebaut.

    @Elisabeth: ich mag halt Kühe, sie geben uns soviel :-)

  14. Ich glaube, der “Schal” ist das umgearbeitete Tuch, das Familie L. so neckisch auf dem Kopf trug, als es an den Verzehr des weißen Trüffels ging. Damals, kurz nachdem kein Schmuck mehr im Haus war.

  15. Hallo
    wer sucht die Belpre Knolle oder möchte diese Probieren. In der Schweiz ist Sie fasst flächendeckend zu bekommen.
    In Deutschland kann ich euch auf Wunsch gern ein Geschäft in eurer nähe sage wo Ihr Sie bekommt.
    Aber ich kann euch nur sagen, wer die Knolle einmal Probiert hat der möchte sie immer wieder haben.
    Sie ist sehr gut einsetztbar auf Salaten, Pasta, eventuell auch mal nur aufs Butterbrötchen.
    Man brauch auch nicht unbedingt einen Hobel schabt etwas mit dem Messer runter oder nehmt ein feine Reibe.
    Nicht umsonst wurde dies Produkt 2007 mit einem Innovationspreis ausgezeichnet.
    Fragt mich und Ihr bekommt eine Antwort

  16. google unter jumi.lu; aber ehrlich die ist schlicht zu teuer, sie lohn nicht wirklich!!!!!
    sie kostet wenn man den kilopreis nennt einen schock sie liegt bei über 100 € das kilo!!!!!!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s