Weinrallye 45: Reifer Wein, Chateau Margaux 1995

Reife Weine 0_2011 05 14_3617
Margaux 1995: weinrot

weinrallye_200 Weinrallye. Vinophil von originalverkorkt spricht das Herz alter Knaben an. Reife Weine. Älter als Jahrgang 2000.

Obwohl ich gerne noch ein paar Jährchen erleben würde, habe ich doch vor einiger Zeit damit angefangen, die ältesten meiner Weine auszutrinken. Auf dass sie nicht in die Hände von Weinspekulanten fallen. Junge Erben haben ja meist keine Ahnung und noch weniger Verständnis vom Wert der Flaschen, die alte Herren in ihren Kellern horten. Mit den alten Jahrgängen bin ich weitestgehend durch, nun kommt das Mittelalter an die Reihe. So durfte für den event eine Flasche Margaux dran glauben. Ein Wein, den man auch in 5 Jahren noch gut trinken könnte, ja wenn…, hierin liegt eben der Haken.

Glücklicherweise konnte ich den Wein 1996 zu fairem Preis in Subskription kaufen. Nachdem Russen und Chinesen und Nordkoreaner (nicht das Volk, die herrschende Clique und die Biznesmen) die bekanntesten Renommier-Bordeauxweine zu jedem Preis aufkaufen um ihr Coke damit zu verdünnen, sind die Preise auf einem astronomischen Niveau angekommen (600 € pro Flasche im vorliegenden Fall). Weine, deren Preise weitab von den Gestehungskosten (ca. 15 €) liegen, kann und will ich mir nicht mehr leisten. Wenn sich fernöstliche Potentaten ihre Keller damit füllen wollen, fliesst wenigstens wieder etwas Geld zurück auf den alten Kontinent. Es gibt noch andere gute Weine.

Der geliebte Führer Kim Jong-Il beim Betrachten reifen (?) Weines. Foto: http://kimjongillookingatthings.tumblr.com/

Château Margaux verfügt über 265 ha Grundbesitz; die Anbaufläche für Wein beträgt insgesamt 99 ha. Davon sind 87 ha für den Rotwein reserviert. Der Anteil des Cabernet Sauvignon liegt bei 75 %, 20 % entfallen auf Merlot, den Rest teilen sich Cabernet Franc und Petit Verdot. 12 ha sind mit Sauvignon Blanc bestockt, hieraus wird der Weißwein Pavillon Blanc gekeltert. (wiki)

mein Wein:

Chateau Margaux, Appelation Margaux, 1995

Weinrot mittlerer Tiefe. Tiefes Bouquet, beeriges Parfum, Korinthen, Rauch, Spur Eukalyptus, zurückhaltend. Im Gaumen kraftvoll, konzentriert, viel reife, velourshafte Gerbstoffe. Lang. Ein eleganter, trotz dem Gerbstoffkorsett sehr gut balancierter Margaux.  Könnte mit weiterer Lagerung noch zulegen. 12.5 % Alkohol, wo gibts das noch bei jüngeren Bordeauxweinen ?

Reife Weine 0_2011 05 14_3603

12 thoughts on “Weinrallye 45: Reifer Wein, Chateau Margaux 1995”

  1. Frei nach dem großen Bocuse “zum Kochen darf man nur die besten Zutaten nehmen – so auch nur den besten Wein”, können die Ost-Europäischen/-Asiatischen Spezialkommunisten eben nicht nachstehen :lol:

  2. @Sabine: Danke, gut, dass ich ihn ohne schlechtes Gewissen trinken kann :-)

    @Nathalie: meine Weine lagern ausserhalb des Hauses in einem zugemieteten, klimatisierten Kellerabteil. Zu Hause habe ich keine Lagermöglichkeit.

    @bee: die Flaschen sind wenigstens voll.

    @the rufus: die rote Farbe stimmt an den nordkoreanischen Weinen schon, nur am Prestige fehlts noch.

  3. Soeben hat auch mein Mann lamiacucina entdeckt… jetzt balgen wir uns um den PC! Betreffend der leidigen Geschichte Wein und Alter des Weins sowie von und des ihn Trinkenden sage ich immer, das mein Mann ganz viele Flaschen chinesischen Wein im Keller lagere. Und wenn unsere Gäste dann interessiert fragen wie denn der chinesischer Wein heisse, so antworte ich “Zjung Zum”. Weil man Mann mich gerne davon abhält gewisse Flaschen ans Tageslicht zu befördern: “Der ist noch zu jung zum Trinken – zjungzum…”
    Aber da ich gerne tanninhaltige “unreife” Weine mag, gibts dann doch hin und wieder einen Chinesen.

    1. deine Vorliebe für zu junge, tanninhaltige Weine teilst Du mit Frau L. Früher kam ich selten dazu, reife Weine zu trinken. Jetzt kaufe ich einfach etwas mehr ein. So sind alle zufrieden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s